Gesundheitsprävention durch Entspannung

Monochord

Mögen Herzsaiten erklingen, sich Töne aufschwingen,

die dich auf deiner Reise begleiten hin zu unbegrenzten Weiten.

Die deine Seele berühren und dich in dein Zuhause führen.

Erkenne dich selbst, du geliebtes Wesen, nie bist du getrennt von allem gewesen."

(Martha Kollek)


Monochord

Das Monochord ist ein Saiteninstrument bei dem alle Saiten im gleichen Ton gestimmt sind. Mit dem Anspielen eines Monochords entsteht ein obertonreicher, sphärischer Klang, der tief berührt. Alle Saiten sind gleich lang und auf denselben Grundton A mit 432 Hertz gestimmt. Dies ist die heilsamste Frequenz und dem Herzchakra zugeordnet.

 

Das Körper-Monochord ist ein Instrument zum Auflegen auf den Körper. Es hat einen nach innen gewölbten Boden, welcher auf Rücken, Bauch oder Beinen aufgelegt werden kann. Beim Spielen wird durch das Steichen der Saiten mit den Fingerkuppen ein fliessender Dauerton erzeugt. Dabei entsteht ein weiter Klangteppich der sich aus den hörbar mitschwingenden Obertönen bildet. Obertöne sind die beim klingenden Schwingen einer Saite oder anderen Materials hörbar werdenden natürlichen Teilungen der Klangwellen. Dadurch entsteht ein obertonreicher, sphärischer, perlender Klangteppich, der an plätscherndes Wasser oder Wellenrauschen erinnert. So entstehen Klänge, die rein aus den natürlichen Gesetzen im Klingen eines Monochordes hörbar werden.

 

Der Klang eines Monochords ist sanft und doch tiefgreifend. Die archaischen Klänge erwecken ein tiefes Berührtsein. Die sphärisch anmutenden, natürlich-harmonischen Klänge des Monochords werden von jedem Menschen anders erfahren. Gemeinsam ist ein sanftes Hineingleiten in einen sehr tiefen Entspannungs-Zustand.  

 

Ich setze das Monochord bei Klangmassagen, einer Klangmeditation und besonderer Tiefenarbeit ein. Dabei begleite ich manche Sequenzen mit meiner Stimme durch freies, intuitives Tönen. In dieser Klangkombination kann sich der Raum für eine erweiterte Körper- und Sinneswahrnehmung öffnen.

 

Monochorde eigenen sich besonders zur tiefen Entspannung, zur Harmonisierung des Energiefeldes des Körpers und es wird zur Unterstützung der "Herzenergie" eingesetzt.

 

 Wichtigste Wirkungen des Monochords

  • schnelles Erreichen tiefer Entspannung

  • lösen von Verspannungen und Blockaden

  • positive Beeinflussung von Selbstbewusstsein/-vertrauen, Mut und Kreativität

  • Stärkung der Selbstheilkräfte und Gewinn der Lebensfreude/-kraft

  • Loslassen von Alltagssorgen und "Problemen"

  • ganzheitliches Einwirken auf Körper, Geist und Seele

Preis: für eine Monochord-Klangbehandlung 60 Minuten mit Vor - und Nachgespräch € 48.-

Schnupperaktion für die ersten Monochord-Klangbehandlung 60 Minuten € 40.-

Angebot beim Kauf eines Fünferblock € 220.-

 

Information: Bitte planen sie genügend Zeit für sich ein, damit sie ihre Monochord-Klangbehandlung auch genießen können. Bringen Sie bequeme Kleidung mit. 


Doris Baumgärtler-Reinwart Terminvereinbarung
0664/5867661
oder
per Mail