Gesundheitsprävention durch Entspannung

Über mich

Doris Baumgärtler-Reinwart

 

  • Dipl. Lebens-und Sozialberaterin, seit 1995 freiberuflich tätig
  • Klangschalenpraktikerin nach Peter Hess®
  • Entspannungspädagogin
  • Ritualbegleiterin
  • Coach
  • Seminarleiterin
  • Quellberuf Pädagogin

 

Ausbildung

 

1989 - 1992          Ausbildung zur Pädagogin für Hauptschule und polytechnischen Lehrgang - katholischer RU
1991 - 1994          Ausbildung zur Dipl. Gestaltpädagogin

1994 - 1997          Ausbildung zur Dipl. Lebens- und Sozialberaterin

2001 - 2002          Ausbildung zur Kinesiologin

2002 - 2004          Ausbildung in bioenergetischer Arbeit nach Ing. Körbler

2014                     Intensivausbildung zur Klangschalenpraktikerin nach Peter Hess®

 

Fortbildungen

 

"Gewaltfreie Kommunikation" nach Marschall B. Rosenberg

Seminar und Training bei Ben Fuhrmann "Lösungsorientierte Kurzzeittherapie"

Jin Shin Jyutsu (japanische Technik zur Aktivierung der Lebensenergie)

 

In der Begegnung mit Menschen ist mir wichtig

dem Menschen mit Achtung und Respekt zu begegnen, der Person im Gespräch mit Einfühlung und Wertschätzung ein Gegenüber zu sein, mit Humor und manchem Sichtwechsel die andere Seite sichtbar zu machen.

 

Ein Ausspruch von Marschall B. Rosenberg, der für mich in meinem Leben und Arbeiten große Bedeutung hat.

 

"Ich denke das Ziel im Leben ist nicht, immer glücklich zu sein,

sondern all unser Lachen zu lachen und all unsere Tränen zu weinen.

Was auch immer sich in uns offenbart, es ist das Leben,

das sich darin zeigt und es ist immer ein Geschenk, sich damit zu verbinden."

Marschall B. Rosenberg

 

Methoden mit denen ich arbeite

  • Systemischer Ansatz
  • Ressourcen- und lösungsorientiert
  • integrative Gestaltarbeit
  • Aufstellungen mit dem Systembrett

Persönliches

Jahrgang 1965

verheiratet mit DI Thomas Baumgärtler

Mutter von David 1995.

Mein Sohn David ist ein großes Geschenk und mein größter Lehrmeister gewesen. Er ist ein junger Mann mit besonderen Bedürfnissen, besonderer Sensibilität, eigener Wahrnehmung und besonders seine einfühlende originelle Sprache ist es, die ihn, so wie er ist, zu einem wertvollen Menschen machen.

Er hat mich gelehrt, die Wirklichkeit dahinter zu sehen, das was wirklich wichtig ist und worum es in unserem Leben geht.

 

Ich beschäftige mich mit Kräutern, ätherischen Ölen und gesundheitsfördernden Ritualen. Die Bewegung in der Natur ist mir sehr wichtig, sie ist auch mein Kraftplatz. Ich singe mit viel Freude im Singkreis der evangelsichen Gemeinde von Stadl-Paura und bin sehr dankbar für diese wunderbare Gemeinschaft. Spirituell fühle ich mich sehr verbunden mit dem Gottesbild von Bruder David Steindl-Rast und versuche immer mehr dieser Tiefe in meinem Leben Raum und Vertrauen zu schenken. Seit Herbst 2017 arbeite ich auch im Gottesdienst Vorbereitungsteam der evangelischen Gemeinde Stadl-Paura mit und bin sehr dankbar dafür.

 

Ich habe eine "Pflegegeschichte" mit allen Höhen und Tiefen, mit Kraft und Leere, mit Durchhalten und Loslassen gelebt. Ich musste nach 14 Jahren intensiver Pflege erkennen, dass es auch für mich Grenzen gibt und dass ich diese annehmen darf.

 

Gerade durch meine persönliche Geschichte und durch meine fachlichen Ausbildungen, weiß ich, dass gerade Menschen, die für einen anderen da sind, für sich selbst gut sorgen müssen.

Dieses für sich selbst sorgen kann bedeuten, mich mit jemanden auszutauschen, Unterstützung zu suchen und Entlastung und Freude in mein Leben eintreten lassen. Die Aufmerksamkeit auf Entspannung sollte oberste Priorität haben, eine intensive Entspannung ist durch eine Klangarbeit und Tiefung erreichbar.

 

Gerne möchte ich Sie auf diesem Weg begleiten und mit Ihnen Ihre persönlichen Lösungen erarbeiten.

 

Doris Baumgärtler-Reinwart

 

 

Danke mein Kind, du hast mir die wahre Liebe und Lebensfreude gezeigt. Ich bin stolz , dass gerade du David mein Sohn bist.
Doris Baumgärtler-Reinwart Terminvereinbarung
0664/5867661
oder
per Mail